Wie funktioniert eine Photovoltaik-Anlage?

Solaranlagen tragen essentiell dazu bei erneuerbare Energien zu verwenden. Durch ein ausgeklügeltes System wandelt die Photovoltaik Anlage Sonnenenergie in nutzbaren Strom um.

Stark vereinfacht, wird mit einer Photovoltaik-Anlage nichts anderes gemacht, als Sonnenenergie in nutzbaren Strom umzuwandeln. Dafür sind verschiedene Komponenten notwendig:
funktion1
Die Solarmodule fangen mit Hilfe der Solarzellen die Sonnenstrahlen ein und produzieren so Gleichstrom. Da wir in der Schweiz Wechselstrom nutzen, muss der Gleichstrom dann in Wechselstrom umgewandelt werden. Diese Funktion übernimmt der Wechselrichter. Nun kann der Strom selber genutzt oder über den Netzanschluss ins Stromnetz eingespeist werden.

Solaranlagen ermöglichen eigenen, "grünen" und im Vergleich günstigeren Strom zu produzieren. Unser Solarrechner ermöglicht es Ihnen die Investitionskosten für eine eigene Photovoltaikanlage einzuschätzen und berücksichtigt dabei außerdem die aktuellen Förderungen.