PRIVATKUNDEN

Eigenen Strom erzeugen: ertragreich, sicher, umweltschonend und ästhetisch.


In den letzten 10 Jahren sind die Strompreise um fast 6 % jährlich gestiegen. Möchten Sie sich von diesem Trend unabhängig machen? Dann produzieren Sie einen Teil Ihres Stroms doch einfach selbst – mit einer eigenen Photovoltaikanlage. Eine Investition heute senkt Ihre Stromkosten über Jahrzehnte hinweg.

Bei der enormen Auswahl an Anbietern, die sich auf dem Markt befindet, kann man jedoch schnell den Überblick verlieren. Was ist bei der Wahl der richtigen Anlage wichtig?

Der Schlüssel zum Erfolg: Mehr erbrachte kWh pro installierten kWp


Für die meisten Kunden steht an erster Stelle: sie soll sich auszahlen. Das heißt: die Anlage soll hohe Stromerträge erzielen, also möglichst viel kWh pro installierten kWp generieren. Je höher die kWh pro installiertem kWp, desto attraktiver ist langfristig die Investition.

Aus diesem Grund haben wir die Solar MIIVA Komplettpakete für private Dächer entwickelt: perfekt aufeinander abgestimmte Komponenten für höchste Effizienz und Erträge.

Die überlegenen Eigenschaften der Kristalline Module von Solar MIIVA werden von den Attributen des Wechselrichters und der Verkabelung unterstützt, um noch höhere Stromerträge zu generieren. Passend für jede Dachgröße für jede Dachausrichtung und jede Dachneigung. Die aufeinander abgestimmten Komponenten unterstützen zudem eine längere Lebensdauer des Systems.

Der beste Beweis: reale Ertragsdaten


Privatkunden in ganz Europa profitieren bereits von den Solar MIIVAS Komplettpakete.

Noch mehr Ertrag durch MIIVAS Zukunftstechnologie


Alle Komplettpakete sind nun mit einer neue Generation intelligenter Wechselrichter ausgestattet. Diese sorgen für eine noch bessere Ausbeute, indem Sie Spitzenleistungen voll ausschöpfen. Die Solar MIIVA Wechselrichter wurden speziell für die Komplettpakete optimiert, Sie sind nur bei Solar MIIVA verfügbar und perfekt auf das Gesamtsystem abgestimmt.

Solarspeicher: der optimale Speicher für Ihren eigenen Strom


Mit Solarspeicher lässt sich Ihre Unabhängigkeit vom Strommarkt entscheidend ausbauen. Denn so können Sie Ihren tagsüber produzierten Solarstrom auch abends und nachts selbst nutzen. Solarspeicher ist ebenfalls optimal abgestimmt auf das System der Komplettpakete: Das Speichersystem spricht die gleiche „Sprache“ wie die Komplettpakete und beide können so optimal miteinander kommunizieren. Sie benötigen wie bei anderen Herstellern also keine zusätzlichen Geräte.

Außerdem: sicher, umweltschonend und ästhetisch


Bei der Wahl der richtigen Photovoltaikanlage spielt auch Qualität und Zuverlässigkeit eine maßgebliche Rolle. Solar MIIVA bietet Ihnen für Ihre Solaranlage doppelte Sicherheit – zum einen hinsichtlich des Produktes als auch hinsichtlich des Unternehmens.

Die Komponenten der Komplettpakete unterliegen der strengen Tüf Richtlinie. Die Module von Solar MIIVA ist das Prinzip der Nachhaltigkeit setzen wir konsequent auf der ganzen Linie um: vom Rohstoffeinsatz über die Herstellung bis zur nahezu abfallfreien Lieferung.

Doch nicht nur ertragsreich und umweltfreundlich kann Ihre Solarstromanlage sein – sie kann dabei auch gut aussehen. Die schwarze Oberfläche und der schwarze Rahmen der Solar MIIVA Module führt zu einer ästhetischen Einbettung der Komplettpakete in Architektur und Umgebung. Überzeugen Sie sich selbst.
privat1

Darum Solar MIIVA

Nicht das Denken macht uns unabhängig, sondern unser Handeln.

Die Sonne ist perfekt


Sie liefert uns Energie bis in alle Ewigkeit, zumindest für menschliche Verhältnisse. Und Sie können diese unerschöpfliche Energie für Ihren Haushalt nutzbar machen – mit einer MIIVA Solaranlage. Die produziert immer dann Strom, wenn die Sonne scheint. So entsteht tagsüber viel Energie, die Sie direkt während der Erzeugung verbrauchen können. Und das Beste daran: Solarstrom ist sicher, lautlos und völlig frei von Emissionen.

Also nutzen Sie sie doch einfach, um einen Teil der Energie zu produzieren, die Sie für Ihren Haushalt benötigen.

Solarstrom befreit


Mit einer Solaranlage haben Sie Ihr eigenes Kraftwerk auf dem Dach. So müssen Sie weniger Strom beim Energieversorger kaufen und machen sich unabhängiger von steigenden Strompreisen.

Dieser Vorteil wird mit den Jahren übrigens immer deutlicher: Die Kosten für eine Solaranlage inklusive Installation und Finanzierung liegen langfristig gesehen deutlich unter denen, die Ihnen entstehen würden, wenn Sie Ihren Strom nur über den Energieversorger beziehen würden. Sie frieren quasi Ihre Stromkosten durch die Nutzung des selbst erzeugten Solarstroms ein. So sparen Sie über 20 Jahre in etwa den Gegenwert eines Kleinwagens.

Solarstrom ist Sparstrom


Je mehr Solarstrom Sie produzieren, desto günstiger wird’s. Denn alles, was Sie selbst verbrauchen, müssen Sie nicht bei Ihrem Energieversorger einkaufen – was sich wiederum positiv auf Ihre monatliche Stromrechnung auswirkt. Zusätzlich kann nicht verbrauchter Solarstrom ins öffentliche Netz eingespeist werden. Die Vergütung, die Sie hierfür durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz erhalten, trägt zusätzlich zur Ersparnis bei.

Wussten Sie übrigens, dass wir anhand Ihres Wohnorts die Einstrahlungswerte der Sonne und somit Ihre voraussichtliche Energieproduktion errechnen können? So kann Ihre Solaranlage optimal auf den Verbrauch und die Bedürfnisse Ihrer Familie abgestimmt werden.

Ihr Dach spart CO2


Da Solarstrom nicht nur absolut sicher, sondern auch absolut sauber ist, unterstützen Sie aktiv die Energiewende. Sie verbrauchen Ihren Strom direkt am Ort der Erzeugung, was einen Transport überflüssig macht. Obendrein reduzieren Sie den Verbrauch fossiler Brennstoffe und damit auch die Belastung der Umwelt. Mit einer MIIVA Solaranlage werden Sie also Ihr eigener Ökostrom Produzent und leisten nachweislich einen nachhaltigen Beitrag zum Umweltschutz.

Sofort nutzen – oder speichern


Ob für Waschmaschine, Staubsauger oder Herd: um Solarstrom möglichst effizient zu nutzen, ist es besonders gut, ihn direkt während der Erzeugung zu verbrauchen – also tagsüber. Schon kleine Änderungen in den täglichen Abläufen sorgen so dafür, dass Sie einen möglichst hohen Eigenverbrauch erreichen. Dazu kommt das gute Gefühl, in diesem Moment nichts für den Strom zu bezahlen.

Entscheiden Sie sich außerdem für einen Solarspeicher, können Sie zu viel produzierte Solarenergie auch nachts nutzen – statt teuren Strom vom Energieversorger zu beziehen.

Darum Solar MIIVA

International aufgestellt. Regional verankert. Weltweit renommiert.


Wir machen Solarstrom einfach


Mit einer MIIVA Solaranlage bieten wir Ihnen eine individuelle Solarstromlösung, die optimal auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Von der ersten Beratung bis zur Installation auf Ihrem Dach bieten wir alles aus einer Hand. Sie können sich entspannt zurücklehnen – und auch in den nächsten 20 Jahren noch Ihren zu 100 Prozent umweltfreundlich erzeugten Strom genießen.

Qualität über alles


Wir erfüllen höchste Ansprüche, wenn es um Sicherheit und Qualität geht – schließlich sollen Sie auch noch in vielen Jahren Freude an Ihrer Solaranlage haben. Bei der Auswahl der einzelnen Komponenten für Ihre Solaranlage achten wir deshalb auf höchste Perfektion und verarbeiten nur beste Qualität namhafter Hersteller. Auch bei Planung und Installation legen wir Wert auf eine optimale Auslegung und fachgerechte Ausführung durch unsere zertifizierten Partner.

Auf uns können Sie sich verlassen


Seit über 10 Jahren bieten wir Hausbesitzern und Unternehmen maßgeschneiderte, hochwertige und langlebige Solaranlagen. Nicht nur in Schweiz und Europa, sondern auf der ganzen Welt vertrauen unsere Kunden auf unsere sprichwörtliche Schweizer Ingenieurskompetenz. Und dank unserem weit verzweigten Netzwerk zertifizierter Fachpartner sind wir immer für Sie da. So erzeugen Sie nicht nur Ihren Strom direkt vor Ort, sondern haben auch immer einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe.

Wir fördern die Energiewende


Unser Erfolg ist auch ein Erfolg für die Umwelt: MIIVA Solaranlagen ermöglichen eine saubere, nachhaltige Energieerzeugung – und spiegeln damit unseren Zeitgeist wider. Bereits heute werden mit Solaranlagen von MIIVA weltweit CO2 eingespart. Vor wenigen Jahren noch war Umweltfreundlichkeit ein Luxus, heute dagegen stellt Solar keine unerschwingliche Investition mehr dar, sondern spart im Gegenteil sogar noch bares Geld. Die Energiewende findet bereits in diesem Moment statt – werden Sie jetzt ein Teil dieser Bewegung!

Wenn Sie übrigens wissen möchten, wie viel CO2 Sie mit einer Solaranlage von MIIVAs einsparen können, nutzen Sie einfach unseren Solarrechner.

So funktioniert Solarstrom

Solar ist ein komplexes Thema, MIIVA macht es einfach für Sie!


privat2

Im Prinzip ganz einfach


Solaranlagen nutzen die Energie der Sonne, um daraus sauberen Solarstrom zu produzieren. Immer wenn die Sonne scheint, produziert die Solaranlage Solarstrom, den Sie direkt verbrauchen können.

Immer da, immer kostenlos


Das Energieangebot der Sonne übersteigt den weltweiten jährlichen Energiebedarf um das 10.000-Fache. Fossile und atomare Energieträger sind dagegen endlich. Die steigenden Energiepreise zeigen, wie sich die Vorräte an Uran, Erdgas, Erdöl und Kohle schon heute drastisch reduzieren. Sonnenenergie dagegen steht unendlich zur Verfügung. Und unentgeltlich. Zumindest kam noch keiner auf die Idee, Sonnenlicht zu besteuern.

So wird aus Sonne Strom


Die direkte Umwandlung von Licht in elektrische Energie wird Photovoltaischer Effekt genannt. Zur Umwandlung von Licht in elektrische Energie wird als Hauptbestandteil der Halbleiter Silizium verwendet. Silizium verfügt über vier Elektronen und wird aus Quarzsand gewonnen. Wenn Sonnenlicht auf das Silizium trifft, lösen sich einzelne Elektronen aus dem Silizium. Damit dies für die Solarstromerzeugung genutzt werden kann, besteht eine Solarzelle neben Silizium auch noch aus Phosphor und Bor, die 5 (Phosphor) bzw. 3 (Bor) Elektronen besitzen. Um ein Gleichgewicht zu erzielen (je 4 Elektronen), wird Silizium (das 4 Elektronen besitzt) als Halbleiter-Transportmedium genutzt. Das bedeutet: Wenn die Sonne scheint, erzeugt eine Solarzelle Strom.

Nutzen also auch Sie die Sonne, um Ihre eigene Energie zu erzeugen. Denn diese natürliche Energiequelle ist so groß, dass sie jeden gern daran teilhaben lässt – ohne Folgen für unsere Umwelt.

Sonniges Schweiz


Sicher liefert die Sonne am Äquator mehr Energie, aber die Sonneneinstrahlung in Deutschland reicht völlig aus, um Strom für den Eigenbedarf zu erzeugen. Gemessen werden bei der sogenannten Globalstrahlung sowohl Tage mit direkter Sonneneinstrahlung – klare, sonnige Tage – und Tage mit diffuser Sonnenstrahlung – wolkige, nebelige oder auch staubige Tage. Die Maßeinheit lautet Kilowattstunden pro m² Fläche und Jahr – oder kurz gesagt: kWh/m²a.

Dass die Ergebnisse dabei regional sehr unterschiedlich ausfallen, scheint logisch: In Äquatornähe erreichen die Werte bis zu 2.500 kWh/m² im Jahr, während in Deutschland mit einer jährlichen Sonneneinstrahlung von durchschnittlich 1.050 kWh/m² gerechnet werden kann. Klingt wenig, ist aber mehr als genug.
privat3